Rückblick auf die Geschichte des Sanitätshauses Hellbach

Ehemals Sanitätshaus Pfab in der Kasernstrasse Amberg

Sanitätshaus Pfab Kasernstr. in Amberg

Der Betrieb wurde 1918 von Herrn Ernst Koblitz in Nürnberg gegründet. Im Mai 1926 übernahm Herr Georg Pfab die Firma. Wegen Total-Fliegerschaden übersiedelte Herr Pfab im April 1945 in seine Heimatstadt Amberg und eröffnete die Geschäftstelle Kasernstrasse mit orthopädischer Werkstatt und Sanitätshaus.

 

 


ehemals Santitätshaus Pfab, Herrnstrasse in Amberg

ehemals Santitätshaus Pfab, Herrnstrasse in Amberg


 

 

 

 

 

 

 

Wegen Platzmangel wurde 1954 in Amberg, Herrnstrasse eine weitere Filiale eröffnet und das Sanitätshaus dort untergebracht.

 

 

 


Am 01.01.1963 erwarb Herr Karl Hellbach den gesamten Betrieb und führte diesen bis zur Übergabe an den Sohn, Wolfgang Hellbach, zum 31.12.1986.

 

1991 wurde die Filiale Amberg, Herrnstrasse um das Miederstübchen erweitert und komplett umgebaut bzw. modernisiert. In der Hauptgeschäftsstelle Amberg, Kasernstrasse wurde 2000 mit der Komplettsanierung und Modernisierung im Bereich Verwaltung, OT-Werkstadt begonnen; diese Maßnahme wurde im Februar 2002 mit den Bereichen Reha-Werkstatt und Lager abgeschlossen.


Komplett-Betriebsübernahme zum 01.01.2007 durch Herrn Matthias Hahn (OTM). Herr Hahn ist seit Lehrbeginn 1992 ununterbrochen im Unternehmen tätig.


Am 26.5.2009 sind wir mit dem Sanitätshaus von der Herrnstraße in die Emailfabrikstraße 17 umgezogen.